Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Faktoren die bei Männern Oligospermie verursachen
0
0
Menü

Faktoren die bei Männern Oligospermie verursachen

Oligospermie oder eine niedrige Spermienkonzentration im Ejakulat kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, die in prätestinale, testikuläre und post-testinale Ursachen unterteilt werden.

Vor allem schlechte Lebensgewohnheiten, Alkohol- und Drogenkonsum sind die Ursachen für die Beeinträchtigung der Spermienproduktion vor dem Hoden.

Zu den testikulären Ursachen gehören Pathologien wie Hydrozele, Kryptorchismus oder Varikozele. Darüber hinaus können einige genetische Veränderungen, wie z. B. Mikrodeletionen des Y-Chromosoms, ebenfalls zu einer Verringerung der im Ejakulat ausgeschiedenen Spermienmenge führen.

Die post-estikulären Ursachen der Oligospermie schließlich beziehen sich auf die Schwierigkeit, Spermien mit der Samenflüssigkeit auszustoßen, entweder aufgrund einer Obstruktion des Samenleiters oder einer Infektion in irgendeinem Bereich der männlichen Genitalanatomie.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 11).
durch (gynäkologin), (embryologin), (psychologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 27/12/2021