Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Datenschutzbestimmung
14
0

Datenschutzbestimmung

Letzte Aktualisierung: 04/08/2023

Objekt

Zweck dieser Datenschutzerklärung ist es, die Personen (im Folgenden Nutzer oder Interessenten), die unsere Website (im Folgenden Website, Website oder die Website) besuchen, über die Art und Weise zu informieren, in der wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns auf beliebigem Wege (Formulare, E-Mails, Telefon, Verträge usw.) zur Verfügung stellen, sammeln, verarbeiten und schützen, und nach deren Lektüre frei zu entscheiden, ob Sie deren Verarbeitung wünschen. Darüber hinaus dient sie dazu, die Informationen zu ergänzen, die wir den Interessenten zuvor in den Informationsklauseln im Rahmen der Verfahren zur Erhebung ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben.

Diese Politik zielt ebenfalls darauf ab, die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (im Folgenden RGPD) und das Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte (im Folgenden LOPDGDD) einzuhalten.

Wer ist der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche?

  • Identität-Entität: EUREKA FERTILITY S.L.
  • UMSATZSTEUER-IDENTIFIKATIONSNUMMER: B16978264
  • Postanschrift: Av. de las Jacarandas, 2, 46100 Burjassot, Valencia(España)
  • Telefon: +34 963 498 949
  • E-Mail: info@eurekafertility.com
  • Gegenstand des Unternehmens: Auf Reproduktionsmedizin spezialisierte Medien.
  • Website: https://www.invitra.de
  • Registerdaten: Eingetragen im Handelsregister von Valencia, T 11064, L 8342, F 7, S 8, H V 200845

Wie können Sie den Datenschutzbeauftragten kontaktieren?

Unser Unternehmen hat einen Datenschutzbeauftragten beim Allgemeinen Register der spanischen Datenschutzbehörde benannt, an den sich Interessenten mit Beschwerden oder Fragen zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen wenden können. Sie können sich schriftlich unter Angabe des Namens unserer Einrichtung oder des Handelsnamens und Ihrer Beschwerde oder Anfrage an ihn/sie wenden:

Welche personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet und wie werden sie erhoben?

Für die Ausübung unserer Geschäftstätigkeit ist es unerlässlich, personenbezogene Daten zu verarbeiten, die auf digitalem Wege (z. B. E-Mail, Web-Formulare oder Fragebögen), durch das Ausfüllen von Papierdokumenten (z. B. Klauseln, Verträge oder Formulare) oder durch Gespräche erhoben werden können, wobei die Daten in jedem dieser Fälle auf faire, rechtmäßige und transparente Weise verarbeitet werden.

Die Kategorien von Daten, die unsere Einrichtung über betroffene Personen verarbeitet, sind:

  • Daten zur Identifizierung:Vor- und Nachname.
  • Kontaktangaben: Telefon, E-Mail, Postanschrift.
  • Identifikationsschlüssel: Kennungen für den Fernzugriff auf unsere Website als registrierte Person (Benutzername oder Nickname und Passwort).
  • Daten zur Navigation: Analyse der auf unserer Website verbrachten Zeit, der besuchten Seiten, der demografischen Daten (z. B. Alter, Geschlecht).
  • Bankverbindung: Bankkonten im Falle von Spenden.
  • Buchhaltungsdaten: Kontrolle der Einnahmen und Ausgaben, Rechnungsdaten.
  • Daten der besonderen Kategorie: Daten zur Gesundheit, zum eigenen Geschlecht und zum Geschlecht des Partners.

In Anbetracht des Umfangs unserer Kommunikationsmittel werden wir Sie, wenn Sie Informationen über eine bestimmte Verarbeitung anfordern, um Daten einer besonderen Kategorie bitten (z. B. Daten in Bezug auf Ihre Gesundheit, Ihr Geschlecht und das Geschlecht Ihres Partners), die für die angemessene Bearbeitung Ihrer Informationsanforderung unerlässlich sind; in solchen Fällen werden wir Sie entsprechend informieren und Sie entscheiden, ob Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung dieser Art von Daten erteilen möchten.

In diesem Zusammenhang teilen wir Ihnen mit, dass die angeforderten Daten angemessen, relevant und auf die unbedingt notwendigen Daten beschränkt sind und nur von Personal und/oder Mitarbeitern verarbeitet werden, die von unserer Einrichtung dazu ermächtigt wurden und die eine Vertraulichkeitserklärung unterzeichnet haben und sich verpflichten, die notwendigen Sicherheitsstandards einzuhalten, die die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der verarbeiteten Daten sowie andere in der RGPD festgelegte gesetzliche Anforderungen gewährleisten. Sie werden daher im Rahmen des Gesetzes behandelt.

Die Daten, die wir verarbeiten, werden immer von der betroffenen Partei zur Verfügung gestellt, und wenn sie unvollständig oder unrichtig sind, ist es nicht möglich, Ihre Anfrage zu bearbeiten oder die Beziehung zu ihnen aufrechtzuerhalten.

Die Kategorien von Daten, die wir über eine Person verarbeiten können, hängen von der Beziehung ab, die sie mit unserem Unternehmen hat, wie unten dargestellt:

Web-Benutzer

Beim Besuch unserer Website können analytische Daten (z. B. Besuchszeit oder aufgerufene Seiten) einschließlich demografischer Daten (z. B. Geschlecht, Alter, Land oder Sprache) nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers erhoben werden. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Wenn Sie sich für die Teilnahme an unseren Foren registriert haben, verarbeiten wir Ihre Identifikationscodes für den Fernzugang zu unserer Website (Benutzername oder Nickname und Passwort).

Spender

Da die auf unseren Webseiten angebotenen Informationen kostenlos sind, haben wir eine Rubrik für Spenden für Interessierte eingerichtet, und in diesen Fällen werden wir Identifikations- und Bankdaten verarbeiten.

Nutzer sozialer Medien

Estamos presentes en diferentes redes sociales y podremos tratar datos identificativos, de contacto, comerciales y otros datos que el usuario habilite para que sean visualizados o compartidos con el resto de usuarios de la red social, incluso datos curriculares (ej. LinkedIn). Weitere Informationen finden Sie in unserer Richtlinie zu sozialen Netzwerken.

Beschwerdeführer

Wir verarbeiten Identifikationsdaten, Kontaktdaten und persönliche Informationen über Sie oder Dritte, die Sie uns im Zusammenhang mit der von Ihnen eingereichten Beschwerde mitteilen möchten.

Weitere Informationen für Interessierte

Die Informationen, die in den entsprechenden Informationsklauseln zu den verschiedenen Arten der Datenerfassung gesetzlich festgelegt sind, werden den Betroffenen zur Verfügung gestellt, damit sie frei und ausdrücklich entscheiden können, ob sie die Verarbeitung der angeforderten personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen wünschen.

Alle Kategorien und Arten der verarbeiteten personenbezogenen Daten werden bei den entsprechenden Verarbeitungstätigkeiten unseres Unternehmens ordnungsgemäß gekennzeichnet.

Wozu werden Ihre Daten verarbeitet?

Im Allgemeinen ist der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten durch unser Unternehmen die Erfüllung und Aufrechterhaltung der Beziehung zu den Personen, die uns proaktiv über unsere Webformulare, telefonisch, per E-Mail oder per Post kontaktieren, wie z. B. Informationsanforderer, Nutzer unserer Website/Blog oder sozialer Netzwerke und Interessenten im Allgemeinen.

Je nach dieser Beziehung werden Ihre Daten für unterschiedliche Zwecke verarbeitet, die im Folgenden beispielhaft, aber nicht abschließend aufgeführt sind:

Web-Benutzer

Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um Sie zu identifizieren, Ihre Informationsanfragen zu bearbeiten, einschließlich der Zusendung von kommerziellen Mitteilungen auf verschiedenen Wegen, Ihre Anfragen zu bearbeiten und Ihre Datenschutzrechte auszuüben.

Wenn Sie sich auf unserer Website registriert haben, können Sie an offenen Foren teilnehmen und sich mit anderen Personen austauschen, die sich ebenfalls registriert haben.

Darüber hinaus können Daten für verschiedene Zwecke (z. B. Besuchsanalyse) verarbeitet werden, wenn Sie beim Besuch unserer Website der Installation von Cookies zustimmen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Spender

Ihre Daten werden zu Zwecken der Buchhaltung und Rechnungsstellung, der Bearbeitung von Beschwerden und der Ausübung von Rechten sowie zu anderen Zwecken verarbeitet, zu denen wir im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses, der für uns geltenden Gesetze und zur Wahrung unserer berechtigten Interessen verpflichtet sind.

Nutzer sozialer Medien

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die Beziehung als Nutzer desselben sozialen Netzwerks aufrechtzuerhalten, um Sie zu identifizieren, um Sie zu kontaktieren, um Nachrichten und andere personenbezogene Daten, die Sie uns gestatten, mit den übrigen Komponenten des sozialen Netzwerks zu teilen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Richtlinie zu sozialen Netzwerken.

Beschwerdeführer

Die personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um Sie zu identifizieren, Ihre Beschwerde zu bearbeiten und Sie über den Stand Ihrer Beschwerde zu informieren sowie um unseren rechtlichen Verpflichtungen und berechtigten Interessen nachzukommen.

Weitere Informationen für Interessierte

Die Informationen, die in den entsprechenden Informationsklauseln in den verschiedenen Mitteln zur Datenerfassung (z. B. Formulare, Formulare, Verträge usw.) und in anderen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen (z. B. Ausweise, Rechnungen, rechtliche Hinweise usw.) gesetzlich festgelegt sind, werden den Interessenten zur Verfügung gestellt, so dass Sie frei und ausdrücklich entscheiden können, ob Sie die angeforderten personenbezogenen Daten von unserer Einrichtung verarbeiten lassen wollen.

Wenn Sie die von uns angeforderten Daten nicht zur Verfügung stellen oder wenn unvollständige oder falsche Daten angegeben werden, ist es nicht möglich, Ihre Anfrage nach Informationen, Kauf oder Verkauf von Waren oder die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen zu bearbeiten.

Die Daten werden nicht weiterverarbeitet oder für andere als die von den betroffenen Personen akzeptierten Zwecke verwendet.

Die Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden, werden in den entsprechenden Verarbeitungstätigkeiten unseres Unternehmens ordnungsgemäß angegeben.

Warum verarbeiten wir Ihre Daten (Legitimation)?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen erfolgt auf einer oder mehreren der folgenden legitimen Grundlagen:

  1. Wenn Sie uns Ihre ausdrückliche, freie, informierte und unmissverständliche Zustimmung erteilen, da wir Sie zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer Daten und ausführlicher in dieser Datenschutzerklärung darüber informieren, dass Sie uns nach dem Lesen dieser Datenschutzerklärung und bei Zustimmung freiwillig die Verarbeitung Ihrer Daten für einen oder mehrere Zwecke gestatten können, indem Sie die dafür vorgesehenen Kästchen auf unseren Webformularen ankreuzen, Ihre mündliche Zustimmung erteilen (eine Sprachaufzeichnung ist erforderlich) oder die Informationsklauseln unterzeichnen, die wir Ihnen bei der Anforderung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zur Verfügung stellen.
  2. Zur Erfüllung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind oder für den Sie uns um vorvertragliche Maßnahmen gebeten haben.
  3. Wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer für uns geltenden rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.
  4. Die Verarbeitung ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der Interessen eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person überwiegen. In diesem Zusammenhang haben wir eine Abwägung zwischen unseren berechtigten Interessen und den Rechten und Freiheiten der betroffenen Person vorgenommen, wobei die Grundrechte der betroffenen Person gewahrt bleiben.

Falls der Nutzer unter 14 Jahre alt ist, ist die Zustimmung der Eltern, des Vormunds oder des gesetzlichen Vertreters erforderlich, um seine Daten zu verarbeiten. Der Nutzer ist allein verantwortlich für die Richtigkeit der Daten, die er uns übermittelt.

Vorratsspeicherung von Daten

Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie wir die Beziehung zu Ihnen aufrechterhalten und so lange, wie es zur Erfüllung des Zwecks, für den Ihre Daten erhoben wurden, erforderlich ist.

Nach Beendigung dieser Beziehung werden wir sie in den Fällen sperren, in denen es erforderlich ist, sie bis zur Verjährung von Verbindlichkeiten aufzubewahren, und zwar ausschließlich zum Zweck der Geltendmachung von Ansprüchen oder Rechtsansprüchen sowie zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zum Beispiel:

Sektoraler AnwendungsbereichRechtsgrundlageKonservierungszeitraum
BuchhaltungArt. 30.1 Handelsgesetzbuch6 Jahre ab dem letzten Sitz
StaatsanwaltschaftArt. 66 LGTAllgemeine Frist: 4 Jahre
10 Jahre: bei Verlusten während des Haushaltsjahres
5 Jahre: Rechnungen

Profilierung

In einigen Fällen erfordert die Anforderung komplexer Informationen, dass wir ein Profil der Person erstellen, die die Informationen anfordert, um die Informationen auf ihre persönliche Situation, ihr Geschlecht usw. zuzuschneiden, und es ist dieses Profil, das es uns ermöglicht, Ihnen genau die Informationen zu liefern, die Sie angefordert haben.

In solchen Fällen werden wir Sie entsprechend informieren und um Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung bitten.

Ebenso haben Sie das Recht, dieser Art der Verarbeitung jederzeit zu widersprechen, indem Sie sich schriftlich an folgende Adresse wenden: info@eurekafertility.com

Übermittlung von Daten

In der Regel geben wir keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, auch wenn dies z. B. notwendig sein kann:

Wenn Sie eine Spende gemacht haben, können Ihre persönlichen Daten aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung an Dritte weitergegeben werden (z.B. an das Finanzamt), sie können auch an bestimmte Lieferanten weitergegeben werden, an die wir einige unserer Verpflichtungen delegieren (z.B. Buchhalter) und in diesen Fällen haben sich diese mittels eines Datenverarbeitungsvertrags verpflichtet, die gleichen Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten, die von unserem Unternehmen implementiert wurden, sowie sich der Pflicht zur Geheimhaltung und Vertraulichkeit der verarbeiteten persönlichen Daten zu unterwerfen, neben anderen Verpflichtungen in Bezug auf den Schutz der persönlichen Daten.

Wenn Sie ein Informationsanforderer sind, können Ihre Daten je nach Art der angeforderten Informationen, einschließlich Daten besonderer Kategorien (z. B. Daten zu Ihrer Gesundheit, Ihrem Geschlecht und dem Ihres Partners), an medizinische Dienstleister übermittelt werden, die damit beauftragt sind, Sie über die spezifische Dienstleistung zu informieren, die der von Ihnen angeforderten Behandlung entspricht. Diese Übermittlungen werden nur mit Ihrer vorherigen und ausdrücklichen Zustimmung vorgenommen.

Gemäß der in jedem Land geltenden Gesetzgebung können sich die mit der gewählten Verarbeitung kompatiblen Lieferanten in anderen Ländern als Spanien befinden. In diesem Fall wird die Liste der Länder ausdrücklich auf dem Formular angegeben, bevor Sie Ihre Daten ausfüllen, und anschließend im personalisierten Bericht, der per E-Mail versandt wird. Daher können Ihre Daten an diese medizinischen Dienstleister in diesen Ländern übermittelt werden, jedoch nur mit Ihrer vorherigen und ausdrücklichen Zustimmung.

Sicherheitsmaßnahmen

Unser Unternehmen hat alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um die verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen und deren Verlust, Diebstahl oder unbefugte Verwendung zu verhindern.

Diese Maßnahmen wurden in Abhängigkeit von der Art der verarbeiteten Daten und den Zwecken, für die sie verarbeitet werden, geschaffen. Sie werden in regelmäßigen Abständen im Rahmen unserer internen Kontrollen zur Einhaltung der Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und durch externe Audits überprüft.

Deine Rechte

Als Inhaber Ihrer personenbezogenen Daten und in Ihrem eigenen Namen oder durch Ihren gesetzlichen Vertreter handelnd, können Sie sich jederzeit an unsere Einrichtung wenden und Auskunft darüber verlangen, ob unsere Einrichtung Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet; Sie haben daher das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, wenn sie unrichtig sind, oder ihre Löschung zu verlangen, wenn die Daten nicht mehr erforderlich sind.

Ebenso können Sie von Ihrem Recht auf Einschränkung oder Übertragbarkeit Gebrauch machen, wenn Sie dies für angebracht halten, und Sie können sogar die ursprünglich erteilte Einwilligung widerrufen.

Um Ihre Rechte geltend zu machen, sollten Sie uns entweder per Post an die folgende Adresse schreiben: Av. de las Jacarandas, 2, 46100 Burjassot, Valencia oder per E-Mail: info@eurekafertility.com, unter Angabe der Rechte, die Sie ausüben möchten, und unter Beifügung einer Kopie Ihres Personalausweises oder eines gleichwertigen Dokuments, damit wir wissen, über wen wir die erbetenen Auskünfte erteilen müssen, sowie Ihrer Kontaktdaten, damit wir Ihnen unsere Antwort übermitteln können. Wenn Sie im Namen einer anderen Person handeln, müssen Sie den Nachweis der Vertretung erbringen.

Nachfolgend finden Sie die Formulare, mit denen Sie diese Rechte ausüben können:

Wenn Sie Anregungen oder Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden, indem Sie unseren Firmen- oder Handelsnamen auf dem Kontaktformular oder per E-Mail angeben: info@businessadapter.es (Ref.Eureka).

Wir informieren Sie darüber, dass Sie das Recht haben, eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde (Agencia Española de Protección de Datos) einzureichen: C/ Jorge Juan, 6, 28001 Madrid oder unter www.aepd.es.

Engagement für den Schutz personenbezogener Daten

Umfang der Anwendung

Unsere Verpflichtung zum Schutz personenbezogener Daten ist für alle Abteilungen und Mitarbeiter unseres Unternehmens sowie für Dritte, die in unserem Auftrag handeln, verbindlich.

Objekt

Wir haben Protokolle für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den europäischen und spanischen Datenschutzbestimmungen erstellt.

Grundsätze

Wir behandeln Ihre Daten rechtmäßig, fair, transparent, mit Datenminimierung, Genauigkeit, Begrenzung der Aufbewahrungsfrist, Vollständigkeit, Vertraulichkeit und aktiver Verantwortlichkeit.

Besondere Kategorie von Daten

Unsere Einrichtung verbietet die Verarbeitung personenbezogener Daten, aus denen die rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, die Zugehörigkeit zu einer Gewerkschaft, die Verarbeitung genetischer oder biometrischer Daten, Daten über die Gesundheit oder Daten über die sexuelle Ausrichtung hervorgehen, außer in den gesetzlich zugelassenen Ausnahmefällen und mit vorheriger Zustimmung der betroffenen Person.

Rechte der betroffenen Personen

Unsere Einrichtung wird Ihre Anfragen zur Wahrnehmung Ihrer Rechte so schnell und sorgfältig wie möglich bearbeiten und beantworten.

Registrierung von Aktivitäten, Folgenabschätzung und Sicherheitsmaßnahmen

Unsere Einrichtung führt ein Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten und analysiert die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der betroffenen Personen und Daten, die Empfänger, die internationalen Übermittlungen, die Aufbewahrungsfristen usw., um die Risiken der Verarbeitung zu bewerten und die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen zur Gewährleistung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten zu ergreifen.

Ebenso wurde für jede Verarbeitungstätigkeit analysiert, ob eine Folgenabschätzung erstellt werden muss und ob die Verpflichtung besteht, einen Datenschutzbeauftragten zu ernennen, wobei gegebenenfalls festgestellt werden muss, dass die mit dieser Funktion betraute Person über ausreichende Kenntnisse und Erfahrungen im Sinne der geltenden Vorschriften verfügt.

Kontrolle

Wir nehmen externe Hilfe in Anspruch, um uns in diesem Bereich beraten zu lassen, und verfolgen alle Veröffentlichungen der zuständigen Kontrollorgane und anderer europäischer und spanischer Einrichtungen im Zusammenhang mit den Datenschutzbestimmungen, um diese Vorschriften jederzeit einzuhalten.

Aktualisierung dieser Politik

Wir behalten uns das Recht vor, diese Politik ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Wir empfehlen Ihnen daher, sie bei jedem Besuch unserer Website zu lesen.

Text aktualisiert am 4. August 2023