Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Eileiterfaktor aufgrund von Endometriose
0
0
Menü

Eileiterfaktor aufgrund von Endometriose

Endometriose ist eine Krankheit, die durch das Vorhandensein von Gebärmutterschleimhautgewebe an Stellen außerhalb der Gebärmutter, z. B. in den Eileitern, gekennzeichnet ist. Daher können Implantate aus Endometriumgewebe die Eileiter verstopfen und sogar Verwachsungen verursachen, die die Beweglichkeit der Eileiter einschränken.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 9).
durch (gynäkologin), (gynäkologe), (embryologin), (embryologin) Und (psychologin).
Letzte Aktualisierung: 09/12/2021