Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Ursachen für männliche Unfruchtbarkeit
0
0
Menü

Ursachen für männliche Unfruchtbarkeit

Die männliche Unfruchtbarkeit macht 30 % der Fälle von Unfruchtbarkeit bei einem Paar aus. Es gibt mehrere Gründe, warum Männer Schwierigkeiten haben können, schwanger zu werden.

Zum einen gibt es den prätestikulären Faktor, der sich auf hormonelle Veränderungen bezieht. Dann gibt es noch den Hodenfaktor, d. h. Probleme, die direkt die Hoden betreffen.

Der posttestikuläre Faktor hingegen sind die Veränderungen in den Samenleitern oder den Harnwegen. Der Spermafaktor schließlich umfasst alle Veränderungen in der Samenflüssigkeit und die Produktion von Spermien.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 6).
durch MD, MSc (gynäkologin), MD, PhD (gynäkologe), BSc, MSc (embryologin), (embryologin) Und BSc, MSc (psychologin).
Letzte Aktualisierung: 25/11/2021