Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Warum ist der Schwangerschaftstest negativ?
0
0
Menü

Warum ist der Schwangerschaftstest negativ?

Bei einem negativen Schwangerschaftsergebnis nach einer Reproduktionsbehandlung muss man nicht nach Fehlern oder Irrtümern suchen, es ist einfach nicht passiert. Die Patienten müssen dies akzeptieren, so kompliziert es auch sein mag, und weitergehen. Wenn sie gefühlsmäßig bereit sind, können sie einen neuen Zyklus beginnen. Darüber hinaus ist es sinnvoll, psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen, da ein negativer Ausgang einer Fruchtbarkeitsbehandlung Angst und emotionalen Stress auslösen kann.

Ein weiterer Tipp ist, Entspannungsübungen wie Yoga zu machen, da dies Ihre positive Einstellung fördert. Dies ist auch wichtig, wenn eine neue Behandlung zur assistierten Reproduktion begonnen wird.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 8).
durch BSc, MSc (embryologin), MD, PhD, MSc (gynäkologin), MD, MSc, BSc (gynäkologin), BSc, MSc (embryologin) Und BSc, MSc (psychologin).
Letzte Aktualisierung: 09/11/2021