Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Embryoqualität: Klasse D
0
0
Menü

Embryoqualität: Klasse D

Embryonen in D-Qualität weisen eine abnorme Anzahl asymmetrischer Blastomere und einen hohen Anteil an Fragmentierung auf. Manchmal sind die Fragmente so groß, dass sie mit Zellen verwechselt werden können. Die große Anzahl von Mehrfachkeimen ist kein gutes prognostisches Zeichen, ebenso wenig wie die verdickte Zona pellucida.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 13).
durch BSc, MSc (leitende embryologin), MD, PhD (gynäkologe), BSc, MSc, PhD (senior clinical embryologist), (gynäkologe), BSc, MSc (embryologin), BSc, MSc (embryologin) Und BSc, MSc (psychologin).
Letzte Aktualisierung: 11/11/2021