Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Gebärmutterhalsinsuffizienz
0
Menü

Gebärmutterhalsinsuffizienz

Bei manchen Frauen kommt es zu wiederholten Abbrüchen, wenn der Gebärmutterhalsmuskel nicht geschlossen bleibt. In der Regel treten Schwangerschaftsabbrüche aufgrund von zervikalen Faktoren nach dem ersten Trimenon auf. Um dieses Problem zu lösen, kann die schwangere Frau operiert werden, um eine Cerclage - eine Halsnaht zur Verengung des Gebärmutterhalses- herzustellen.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 16).
durch (gynäkologe), (gynäkologe), (embryologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 23/04/2020
Keine Kommentare