Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Was ist eine partielle Salpingektomie?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 20/12/2017

Wie der Name schon sagt, ist die einseitige Salpingektomie die Durchtrennung und Entfernung eines Abschnitts des Eileiters. Diese Methode ist die am häufigsten verwendete Methode zur Durchführung einer Tubenligatur und ist als Pomeroy bekannt.

Für Sie empfohlen: Refertilisierung: Wie wird eine Tubenligatur rückgängig gemacht? Und Salpingektomie: Wie werden die Eileiter entfernt?.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
BSc, MSc
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.