Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Kann Kryptorchismus Azoospermie verursachen?

durch Dr. Med. Paloma de la Fuente Vaquero (gynäkologin).
Letzte Aktualisierung: 23/01/2019

Kryptorchismus ist der unvollständige Abstieg eines oder beider Hoden durch den Leistenkanal, wodurch die Hoden einer höheren Temperatur ausgesetzt werden als im Hodensack. Dieser Temperaturanstieg wirkt sich negativ auf die Spermienproduktion aus.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: Kryptorchismus: Eine Hodenerkrankung die zur Sterilität führt ( 7).
Dr. Med. Paloma de la Fuente Vaquero
Dr. Med. Paloma de la Fuente Vaquero
Gynäkologin
Abschluss des Medizinstudiums an der Universidad Complutense Madrid mit Master-Abschluss in Humanreproduktion und Doktorat in Medizin und Chirurgie an der Universität Sevilla. Als Mitglied der Spanischen Gesellschaft für Fertilität (SEF) und der Spanischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SEGO) übt sie derzeit ihre Tätigkeit als Gynäkologin mit Schwerpunkt assistierte Reproduktion in der Klinik IVI Sevilla.
Zulassungsnummer: 4117294
Gynäkologin. Abschluss des Medizinstudiums an der Universidad Complutense Madrid mit Master-Abschluss in Humanreproduktion und Doktorat in Medizin und Chirurgie an der Universität Sevilla. Als Mitglied der Spanischen Gesellschaft für Fertilität (SEF) und der Spanischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SEGO) übt sie derzeit ihre Tätigkeit als Gynäkologin mit Schwerpunkt assistierte Reproduktion in der Klinik IVI Sevilla. Zulassungsnummer: 4117294.