Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Inwieweit hängt es von der Patientin ab, ob die Embryonenimplantation erfolgreich ist oder nicht, und sind besondere Vorsichtsmaßnahmen zu treffen?

durch Dr. Manuel Muñoz.
Letzte Aktualisierung: 20/09/2011

Es gibt keine spezifischen Maßnahmen, die die Patientinnen ergreifen können, außer den spezifischen Anweisungen, die ihr Arzt ihnen in Bezug auf Medikamente gibt. Es stimmt, dass es manchmal empfohlen wird, Anstrengung zu vermeiden oder sich nach dem Transfer relativ ruhig zu verhalten. Es ist eine Maßnahme, die aus psychologischer Sicht dazu beiträgt, dass sich die Patientinnen und Patienten voll in ihren Zyklus einbezogen fühlen.

Für Sie empfohlen: Wie hoch sind die Erfolgsquoten bei der IVF?.

Dr. Manuel Muñoz
Dr. Manuel Muñoz
MD, PhD
Gynäkologe
Abschluss in Medizin und Chirurgie an der Universität von Alicante im Jahr 1992. Facharzt für Geburtshilfe und Gynäkologie und Doktor der Medizin an der Universität Valencia (2012). Subspezialisierung in der Reproduktionsmedizin am IVI Valencia. Stufe III Ultraschall SESEGO. Direktor von IVI Alicante und IVI Elche.
Zulassungsnummer: 3005457
Gynäkologe. Abschluss in Medizin und Chirurgie an der Universität von Alicante im Jahr 1992. Facharzt für Geburtshilfe und Gynäkologie und Doktor der Medizin an der Universität Valencia (2012). Subspezialisierung in der Reproduktionsmedizin am IVI Valencia. Stufe III Ultraschall SESEGO. Direktor von IVI Alicante und IVI Elche. Zulassungsnummer: 3005457.