Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Geburtenraten bei IUI und IVF
0
Menü

Geburtenraten bei IUI und IVF

Die Geburtenrate der assistierten Reproduktionstechniken gibt Aufschluss über die Wahrscheinlichkeit, nach künstlicher Befruchtung (IUI) oder In-vitro-Fertilisation (IVF) ein gesundes Kind zu bekommen.

Wie in diesem Bild zu sehen ist, sind die Erfolgsraten der IVF viel höher als die der IUI. In ähnlicher Weise nehmen die Erfolgsraten für beide Techniken mit zunehmendem Alter der Frau ab.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 12).
durch (gynäkologe), (embryologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 14/05/2020
Keine Kommentare