Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Wird die Spermienagglutination bei der Spermienanalyse immer analysiert?

durch Silvia Azaña Gutiérrez (embryologin).
Letzte Aktualisierung: 05/02/2021

Die Spermienagglutination ist ein Parameter, der bei der mikroskopischen Untersuchung des Spermiogramms immer berücksichtigt wird.

Wenn bei der Analyse einer Samenprobe unter dem Mikroskop eine Agglutination beobachtet wird, sollte der Spezialist dies im Bericht vermerken. Zusätzlich sollten der Grad der Agglutination und die Art der Spermienvereinigung (z. B. Grad 2, Kopf-Kopf-Vereinigungen) angegeben werden.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: Agglunitation der Spermien: Ursachen, Symptome und Lösungen ( 9).
 Silvia Azaña Gutiérrez
Silvia Azaña Gutiérrez
Embryologin
Hochschulabschluss in Gesundheitsbiologie an der Universität von Alcalá und Spezialisierung in klinischer Genetik an derselben Universität. Master-Abschluss in Assistierter Reproduktion von der Universität Valencia in Zusammenarbeit mit den IVI-Kliniken.
Zulassungsnummer: 3435-CV
Embryologin. Hochschulabschluss in Gesundheitsbiologie an der Universität von Alcalá und Spezialisierung in klinischer Genetik an derselben Universität. Master-Abschluss in Assistierter Reproduktion von der Universität Valencia in Zusammenarbeit mit den IVI-Kliniken. Zulassungsnummer: 3435-CV.