Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Werden beim geplanten Geschlechtsverkehr im natürlichen Zyklus oder mit der künstlichen Befruchtung bessere Ergebnisse erzielt?

durch Dra. María Eugenia Ballesteros Moffa.
Letzte Aktualisierung: 11/12/2018

es werden bessere Ergebnisse mit der künstlichen Befruchtung als mit dem geplanten Geschlechtsverkehr erhalten, sowohl im natürlichen als auch im künstlichen Zyklus.

Für Sie empfohlen: Geschlechtsverkehr nach Plan: Wie erfolgreich ist die Methode?.

Dra. María Eugenia Ballesteros Moffa
Dra. María Eugenia Ballesteros Moffa
Gynäkologin
Studium der Medizin und Chirurgie an der Universität von Saragossa mit den Schwerpunkten Geburtshilfe und Gynäkologie. Sie kann auf eine lange Karriere als Gynäkologin mit Schwerpunkt assistierte Reproduktion zurückblicken und ist ausserdem ausserordentliche Professorin an der Abteilung für Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe der Universität Saragossa.
Zulassungsnummer: 5010696
Gynäkologin. Studium der Medizin und Chirurgie an der Universität von Saragossa mit den Schwerpunkten Geburtshilfe und Gynäkologie. Sie kann auf eine lange Karriere als Gynäkologin mit Schwerpunkt assistierte Reproduktion zurückblicken und ist ausserdem ausserordentliche Professorin an der Abteilung für Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe der Universität Saragossa. Zulassungsnummer: 5010696.