Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Welche Symptome tauchen während der Wartewochen nach einem Blastozystentransfer auf?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 08/08/2018

Die Symptome nach einem Embryotransfer sind die gleichen, unabhängig davon, ob die Embryonen 3 Tage alt oder Blastozysten waren. Im Falle der Blastozysten, da es sich um ein weiter entwickeltes Stadium handelt, werden die Wartewochen um einige Tage verkürzt. Es wird jedoch empfohlen, mit der Durchführung eines Schwangerschaftstests mindestens 10-12 Tage zu warten.

Für Sie empfohlen: IUI, IVF & Co: So verhalten Sie sich nach der Behandlung.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
BSc, MSc
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.