Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Was ist ein Endometriumkarzinom und welche Symptome treten auf?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 13/08/2018

Das Endometriumkarzinom ist eine häufige Krebsart bei Frauen, insbesondere bei Frauen, die in die Menopause eingetreten sind. Es besteht aus dem Wachstum von bösartigen Zellen im Endometriumgewebe der Gebärmutter. Die häufigsten Symptome sind abnormale vaginale Blutungen, die nicht mit Menstruation verbunden sind, Beckenschmerzen und Unannehmlichkeiten beim Wasserlassen oder Sex.

Wie bei allen Tumorarten ist eine schnelle Diagnose von Gebärmutterhalskrebs unerlässlich, damit die Behandlung wirksam ist und keine anderen Stellen im Körper beeinträchtigt werden.

Für Sie empfohlen: Was ist das Endometrium? Verdickung, Arten und Krankheiten.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
BSc, MSc
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.