Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Warum hat die Eizellenspende so hohe Erfolgsraten?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 11/12/2018

Die für die IVF gespendeten Eier stammen von gesunden jungen Frauen. Daher sind ihre Eizellen in der Regel von hoher Qualität, was zu einer größeren Wahrscheinlichkeit führt, dass sie gute Embryonen hervorbringen, die in der Lage sind, sich zu implantieren und die Entwicklung der Schwangerschaft und die Geburt eines gesunden Kindes zu ermöglichen.

Deshalb lohnt es sich, obwohl aus ethischer und emotionaler Sicht ein schwieriger Prozess ist, denn die Erfolgsraten sind in den meisten Fällen höher als bei der IVF mit eigenen Eiern.

Für Sie empfohlen: Wie Wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft mit Eizellenspende?.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.