Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Wann wird die Einnahme von Menopur abgeraten?

durch Dr. Rut Gómez de Segura.
Letzte Aktualisierung: 24/07/2020

Menopur ist ein Medikament, das bei der Insemination und der In-vitro-Fertilisation (IVF) eingesetzt wird und die Stimulation der Eierstöcke der Frau ermöglicht. Es kommt in einer injizierbaren Form und die tägliche Dosis hängt von der medizinischen Entscheidung ab.

Es gibt keine Fälle, in denen der Einsatz von Menopur nicht empfohlen wird, da dieses Medikament gerade bei Behandlungen der assistierten Reproduktion indiziert ist.

Bevor wir jedoch Menopur verschreiben und ein Protokoll für die Stimulation der Eierstöcke erstellen, müssen wir eine vollständige Bewertung der Frau vornehmen und Kriterien wie ihre Vorgeschichte, ihr Alter, ihre Körpermasse, ihre ovarielle Reserve (durch Ultraschall und hormonelle Beurteilung) u. a. berücksichtigen, um die geeigneten Dosierungen festlegen zu können.

Abhängig vom jeweiligen Fall wird Ihr Spezialist entscheiden, in welcher Dosis und in welchem Verhältnis Menopur verabreicht wird und ob es mit anderen Hormonen kombiniert wird, um die Wirkung der Stimulation zu verbessern.

Es ist zu beachten, dass Menopur häufig bei Behandlungen zur assistierten Reproduktion eingesetzt wird, aber es gibt auch andere Produkte, die mit Menopur kombiniert werden oder es ersetzen können, wenn die Patientin es benötigt.

Für Sie empfohlen: Anleitung zur Verabreichung von Menopur.

Dr. Rut Gómez de Segura
Dr. Rut Gómez de Segura
MD
Gynäkologin
Staatsexamen in der Medizin an der Universidad de Alcalá de Henares. Spezialisierung auf Gynäkologie und Geburtshilfe am Krankenhaus Hospital Costa del Sol de Marbella. Dr. Rut Gómez de Segura ist derzeit als Ärztliche Leitung im Kinderwunschzentrum Procrea Tec Madrid tätig.
Zulassungsnummer: 28/2908776
Gynäkologin. Staatsexamen in der Medizin an der Universidad de Alcalá de Henares. Spezialisierung auf Gynäkologie und Geburtshilfe am Krankenhaus Hospital Costa del Sol de Marbella. Dr. Rut Gómez de Segura ist derzeit als Ärztliche Leitung im Kinderwunschzentrum Procrea Tec Madrid tätig. Zulassungsnummer: 28/2908776.