Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Reichen Tabletten aus, um die Gebärmutterschleimhaut aufzubauen?

durch Rebeca Reus.
Letzte Aktualisierung: 04/09/2018

Ja, im Gegensatz zur Behandlung bei der Stimulation der Eierstöcke kann die Vorbereitung des Endometriums nur oral durchgeführt werden.

Östrogen kann zum Beispiel oral oder durch transdermale (Haut-)Pflaster eingenommen werden.

Im Falle von Progesteron kann dieses Hormon entweder oral oder mit Hilfe von Vaginaleiern eingenommen werden. Da die Nebenwirkungen der ersten Option unangenehmer sind, wird die zweite Option häufiger gewählt.

In einigen Fällen, in denen die Patientin über funktionierende Ovarien verfügt und keine oralen Kontrazeptiva verabreicht werden, kann es jedoch notwendig sein, GnRH-Analoga per Injektion zu verabreichen, um die endogene Hormonaktivität zu bremsen.

Für Sie empfohlen: Wie wird die Gebärmutterschleimhaut in einer IVF aufgebaut?.

 Rebeca Reus
Rebeca Reus
Embryologin
Abschluss in Humanbiologie (Biomedizin) an der Universitat Pompeu Fabra (UPF), mit Masterabschluss im Labor für klinische Analysen und Masterabschluss in Theoretische Grundlagen und Laborverfahren der assistierten Reproduktion an der Universität Valencia (UV).
Embryologin. Abschluss in Humanbiologie (Biomedizin) an der Universitat Pompeu Fabra (UPF), mit Masterabschluss im Labor für klinische Analysen und Masterabschluss in Theoretische Grundlagen und Laborverfahren der assistierten Reproduktion an der Universität Valencia (UV).