Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Kann man mit einer verringerten Eizellenreserve schwanger werden?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 23/03/2017

Die Wahrscheinlichkeit, auf natürliche Weise schwanger zu werden, nimmt im gleichen Maße ab wie die Eizellenreserve. Mit der assistierten Reproduktion kann dieses Hindernis überwunden werden, insbesondere durch die Stimulation der Eierstöcke und die In-vitro-Fertilisation.

In den schwersten Fällen, in denen die Ovarialreserve stark beeinträchtigt ist, könnte die Eizellenspende als eine mögliche Lösung für die Geburt eines Kindes in Betracht gezogen werden.

Für Sie empfohlen: Wie die Eizellenmenge über Blutbild gemessen wird.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.