Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Ist Endometriose dasselbe wie Adenomyose?

durch Rebeca Reus (embryologin).
Letzte Aktualisierung: 02/10/2017

Beide Pathologien bestehen aus dem Vorhandensein von ektopischem Endometriumgewebe, d.h. außerhalb seiner physiologischen Lage: dem Endometrium.

Es muss jedoch zwischen einer inneren Endometriose oder Adenomyose und einer äußeren Endometriose unterschieden werden. Bei ersterem findet sich das Endometriumgewebe im Myometrium. Im zweiten Fall kann es in jedem anderen Organ des Körpers als der Gebärmutter auftreten.

Wenn wir uns nur auf Endometriose beziehen, sprechen wir im Allgemeinen von externer Endometriose.

Andererseits ist es auch wichtig zu beachten, dass einige Frauen, obwohl sie nicht genau dieselbe Pathologie aufweisen, beides gleichzeitig aufweisen können.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: Was ist die Uterine Adenomyose? Risiken, Symptome und Behandlung ( 28).
 Rebeca Reus
Rebeca Reus
Embryologin
Abschluss in Humanbiologie (Biomedizin) an der Universitat Pompeu Fabra (UPF), mit Masterabschluss im Labor für klinische Analysen und Masterabschluss in Theoretische Grundlagen und Laborverfahren der assistierten Reproduktion an der Universität Valencia (UV).
Embryologin. Abschluss in Humanbiologie (Biomedizin) an der Universitat Pompeu Fabra (UPF), mit Masterabschluss im Labor für klinische Analysen und Masterabschluss in Theoretische Grundlagen und Laborverfahren der assistierten Reproduktion an der Universität Valencia (UV).