Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Ist eine Follikelpunktion ohne Betäubung möglich?

durch Andrea Rodrigo.
Letzte Aktualisierung: 09/11/2016

Theoretisch ja, wäre aber zu schmerzhaft für die Patientin. Zudem könnte der Gynäkologe aufgrund der Schmerzen der Patientin die Absaugung nicht optimal durchführen, so dass die Ergebnisse schlechter ausfallen, die möglichen Komplikationen zunehmen und die Interventionszeit verlängert wird.

Für Sie empfohlen: Die Follikelpunktion: Entnahme der Eizellen in einer IVF.

 Andrea Rodrigo
Andrea Rodrigo
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) mit Master-Abschluss in Biotechnologie der assistierten Humanreproduktion, unterrichtet von der Universität Valencia in Zusammenarbeit mit dem Valencianischen Institut für Unfruchtbarkeit (IVI). Postgraduierte Expertin für medizinische Genetik.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) mit Master-Abschluss in Biotechnologie der assistierten Humanreproduktion, unterrichtet von der Universität Valencia in Zusammenarbeit mit dem Valencianischen Institut für Unfruchtbarkeit (IVI). Postgraduierte Expertin für medizinische Genetik.