Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Besteht die Möglichkeit einer Zwillings-oder Mehrlingsschwangerschaft bei einer Eizellenspende?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 03/09/2019

Wenn während der Eizellenspende zwei Embryonen in die Gebärmutter übertragen werden, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Zwillingsschwangerschaft. Dies ist die bevorzugte Option für viele Paare, die den gesamten Prozess nur einmal durchlaufen wollen. Es besteht jedoch das Risiko einer Mehrfachschwangerschaft, wenn ein Embryo in zwei geteilt wird.

Für Sie empfohlen: Was muss ich bei einer Schwangerschaft mit Eizellenspende beachten?.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.