Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Darstellung des Coronavirus unter dem Mikroskop.
0
0
Menü

Darstellung des Coronavirus unter dem Mikroskop.

Das Coronavirus ist eine Familie von Viren, die erstmals 1968 in einem Artikel in der Zeitschrift Nature beschrieben wurden. Diese Viren verdanken ihren Namen der Art und Weise, wie die Viruspartikel aussehen, wenn sie unter dem Mikroskop beobachtet werden.

Das Virus hat einen Heiligenschein um sich herum, der der Sternenkorona ähnelt, wenn man sie beobachtet, wie z.B. die Sonne und die Sterne. Daher ist sein Name auf die Ähnlichkeit mit der Solarkrone zurückzuführen und hat nichts mit den Kronen zu tun, die Könige auf ihren Köpfen tragen.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 18).
durch (embryologin), (gynäkologe) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 17/03/2020