Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Wobei handelt es bei der Kalendermethode?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 13/08/2018

Die Kalendermethode ist eine der natürlichen Methoden, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Sie besteht darin, die Perioden in einem Kalender festzuhalten, so dass Sie Ihre fruchtbaren Tage erkennen können und in diesen Tagen keinen ungeschützten Sex haben.

Die Vor- und Nachteile der Kalendermethode sind die gleichen wie bei allen anderen natürlichen Verhütungsmitteln. Zu Ihren Gunsten hat es keine Kosten, ist einfach und hat keine Nebenwirkungen. Dagegen sprechen jedoch eine geringe Wirksamkeit und sie schützt nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

Für Sie empfohlen: Welche Verhütungsmittel gibt es? Wirksamkeit, Risiken und Kosten.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.