Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Wie länge hält die Blutung an?

durch Rebeca Reus.
Letzte Aktualisierung: 28/08/2018

Die Blutung kann von Patientin zu Patientin unterschiedlich sein: es gibt keine bestimmte Dauer, die auf ein erhöhtes Risiko einer bevorstehenden Fehlgeburt hinweist. Je nach Merkmal und Dauer ist das Abbruchsrisiko wahrscheinlicher oder geringer. Beispiel: Je stärker die Blutung, desto höher das Risiko, dass es sich eine bevorstehende Fehlgeburt handelt.

Für Sie empfohlen: Drohende Fehlgeburt: Ursachen, Symptome und Behandlung.

 Rebeca Reus
Rebeca Reus
Embryologin
Abschluss in Humanbiologie (Biomedizin) an der Universitat Pompeu Fabra (UPF), mit Masterabschluss im Labor für klinische Analysen und Masterabschluss in Theoretische Grundlagen und Laborverfahren der assistierten Reproduktion an der Universität Valencia (UV).
Embryologin. Abschluss in Humanbiologie (Biomedizin) an der Universitat Pompeu Fabra (UPF), mit Masterabschluss im Labor für klinische Analysen und Masterabschluss in Theoretische Grundlagen und Laborverfahren der assistierten Reproduktion an der Universität Valencia (UV).