Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Welche Folgen erwarten einem bei einem krankhaften FISH-Ergebnis?

durch Marta Barranquero Gómez.
Letzte Aktualisierung: 31/07/2019

Die Folgen, die nach einem pathologischen FISH-Ergebnis zu erwarten sind, sind eine geringere Implantationsrate, eine niedrigere Schwangerschaftsrate, eine höhere Abtreibungsrate und ein erhöhtes Missbildungsrisiko.

Für Sie empfohlen: Fluoreszenz In-situ-Hybridisierung oder Sperm-FISH-Analyse.

 Marta Barranquero Gómez
Marta Barranquero Gómez
Embryologin
Abschluss in Biochemie und Biomedizin an der Universität Valencia (UV) und spezialisiert auf Assistierte Reproduktion an der Universität Alcalá de Henares (UAH) in Zusammenarbeit mit Ginefiv und in klinischer Genetik an der Universität Alcalá de Henares (UAH).
Zulassungsnummer: 3316-CV
Embryologin. Abschluss in Biochemie und Biomedizin an der Universität Valencia (UV) und spezialisiert auf Assistierte Reproduktion an der Universität Alcalá de Henares (UAH) in Zusammenarbeit mit Ginefiv und in klinischer Genetik an der Universität Alcalá de Henares (UAH). Zulassungsnummer: 3316-CV.