Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Welche Art von Mutation verursacht das Klinefelter-Syndrom?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 03/09/2018

Das Klinefelter-Syndrom ist nicht auf eine spezifische genetische Mutation in der DNA zurückzuführen, sondern auf eine Veränderung der Anzahl der Chromosomen. Die menschliche Spezies hat insgesamt 46 Chromosomen, die das gesamte Genom in ihren Zellen ausmachen. Männer mit Klinefelter-Syndrom hingegen haben 47 Chromosomen aufgrund einer XXY-Trisomie, d.h. sie haben ein zusätzliches X-Chromosom.

Für Sie empfohlen: Klinefelter-Syndrom: Typische Symptome und Behandlung.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.