Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Was passiert, wenn einer der Zwillinge in der Gebärmutter stirbt?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 08/02/2018

Zuerst sollte die Situation beurteilt und so gehandelt werden, dass das andere Baby nicht in Gefahr ist. Alles ist vom Zeitpunkt der Schwangerschaft abhängig und ob die Zwillinge die Plazenta teilen oder nicht.

Grundsätzlich ist es nicht ratsam, Wehen herbeizuführen, es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich. Wenn es für eine Geburt noch zu früh ist, ist es am besten, die Schwangerschaft fortzusetzen, damit das lebende Baby mehr Zeit hat und sich gut entwickeln kann. Wenn die Zeit reif ist, werden beide Babys zur gleichen Zeit geboren.

Für Sie empfohlen: Mehrlingsschwangerschaft: Risiko für Mutter und Kinder.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.