Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Kann man nach einer Oophorektomie schwanger werden?

durch Dr. Rubén Baltá I Arandes.
Letzte Aktualisierung: 28/12/2020

Es ist möglich. Bei der Durchsicht der Literatur über die ovariell-hormonelle Funktion nach Oophorektomie gibt es jedoch unterschiedliche Meinungen.

Einige Studien weisen auf einen geringeren Effekt auf die weibliche Fruchtbarkeit hin, wenn der Eingriff in einem jüngeren Alter durchgeführt wurde. Andere Studien deuten darauf hin, dass Patientinnen mit nur einem Ovar weniger auf die ovarielle Stimulation mit einer geringeren Oozytensammlung ansprechen und ein höheres follikelstimulierendes Hormon (FSH) aufweisen, was ein Indikator für ein geringes Ansprechen auf die Stimulation in Protokollen zur In-vitro-Fertilisation (IVF) ist.

Für Sie empfohlen: Was verursacht weibliche Sterilität? Symptome und Behandlungen.

Dr. Rubén  Baltá I Arandes
Dr. Rubén Baltá I Arandes
Gynäkologe
Dr. Rubén Baltá hat einen Abschluss in Medizin und Chirurgie von der Autonomen Universität Barcelona und eine postgraduale Spezialisierung in Ästhetischer und Funktioneller Gynäkologie und Kosmetischer Genitalchirurgie der Frau von der Universität Barcelona.
Ärztliche Zulassungsnummer: 070709574
Gynäkologe. Dr. Rubén Baltá hat einen Abschluss in Medizin und Chirurgie von der Autonomen Universität Barcelona und eine postgraduale Spezialisierung in Ästhetischer und Funktioneller Gynäkologie und Kosmetischer Genitalchirurgie der Frau von der Universität Barcelona. Ärztliche Zulassungsnummer: 070709574 .