Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Kann man Infertiltät bei Männern rückgängig machen?

durch Victoria Moliner.
Letzte Aktualisierung: 14/08/2018

Das kommt darauf an, weshalb der Mann Probleme mit der Fortpflanzung hat. Wenn die Unfruchtbarkeit beispielsweise auf einen genetischen Faktor zurückzuführen ist, kann sie nicht rückgängig gemacht werden, aber wenn die Unfruchtbarkeit auf eine Behinderung der Samenleiter oder auf die Einnahme eines Medikaments zurückzuführen ist, das die Spermienproduktion beeinträchtigt, kann eine chirurgische Behandlung durchgeführt oder das Medikament abgesetzt werden.

Für Sie empfohlen: Wie wird die Unfruchtbarkeit bei Männern behandelt?.

 Victoria Moliner
Victoria Moliner
Embryologin
Abschluss in Biochemie und Biomedizin an der Universität Valencia (UV), mit Master-Abschluss in Biotechnologie der assistierten Humanreproduktion der Universität Valencia und dem Valencianischen Institut für Unfruchtbarkeit (IVI). Derzeit ist sie als Forschungsbiologin tätig.
Embryologin. Abschluss in Biochemie und Biomedizin an der Universität Valencia (UV), mit Master-Abschluss in Biotechnologie der assistierten Humanreproduktion der Universität Valencia und dem Valencianischen Institut für Unfruchtbarkeit (IVI). Derzeit ist sie als Forschungsbiologin tätig.