Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Kann eine sekretorische Azoospermie, die durch Chemotherapie verursacht wurde, behandelt werden?

durch Andrea Rodrigo.
Letzte Aktualisierung: 22/12/2016

Im Allgemeinen kann eine sekretorische Azoospermie nicht geheilt werden, obwohl es von der verabreichten Medikamentendosis abhängt. Normalerweise sorgt eine Krebsbehandlung für eine dauerhafte Beeinträchtigung der Spermienproduktion im Hoden.

Für Sie empfohlen: Was ist eine sekretorische Azoospermie? Ursachen und Behandlungen.

 Andrea Rodrigo
Andrea Rodrigo
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) mit Master-Abschluss in Biotechnologie der assistierten Humanreproduktion, unterrichtet von der Universität Valencia in Zusammenarbeit mit dem Valencianischen Institut für Unfruchtbarkeit (IVI). Postgraduierte Expertin für medizinische Genetik.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) mit Master-Abschluss in Biotechnologie der assistierten Humanreproduktion, unterrichtet von der Universität Valencia in Zusammenarbeit mit dem Valencianischen Institut für Unfruchtbarkeit (IVI). Postgraduierte Expertin für medizinische Genetik.