Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Ist ein starker Ausfluss im 9. Monat gefährlich?

durch Victoria Moliner.
Letzte Aktualisierung: 28/08/2018

In den letzten Schwangerschaftswochen kann es durchaus vorkommen, dass sich der Ausfluss verstärkt, da der Fötus auf den Vaginaltrakt Druck ausübt. Wenn es zu einem starken und konsistenten Ausfluss kommt, kann es sein dass es sich um einen Schleimpfropfen handelt. In diesem Fall ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen.

Für Sie empfohlen: Symptome und Entwicklung des Babys im 9. Schwangerschaftsmonat.

 Victoria Moliner
Victoria Moliner
BSc, MSc
Embryologin
Abschluss in Biochemie und Biomedizin an der Universität Valencia (UV), mit Master-Abschluss in Biotechnologie der assistierten Humanreproduktion der Universität Valencia und dem Valencianischen Institut für Unfruchtbarkeit (IVI). Derzeit ist sie als Forschungsbiologin tätig.
Embryologin. Abschluss in Biochemie und Biomedizin an der Universität Valencia (UV), mit Master-Abschluss in Biotechnologie der assistierten Humanreproduktion der Universität Valencia und dem Valencianischen Institut für Unfruchtbarkeit (IVI). Derzeit ist sie als Forschungsbiologin tätig.