Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0

Ist die Erfolgsrate bei IUI oder IVF höher?

durch Dr. Med. Miguel Angel Checa Vizcaino (gynäkologe).
Letzte Aktualisierung: 19/05/2020

Zweifellos hat die in-vitro-Fertilisation (IVF) höhere Schwangerschaftsraten im Vergleich zur Insemination (IUI). Tatsächlich raten Fachärzte Frauen ab 37 von einer Insemination ab.

Derzeit wird die IUI bei sehr junge Frauen (<35 Jahre) mit weniger als 2 Jahren Fruchtbarkeitsproblemen sowie bei Frauen ohne männlichen Partner oder in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft angewendet.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: Unterschiede zwischen Insemination und In-vitro-Fertilisation (IVF) ( 8).
Dr. Med. Miguel Angel Checa Vizcaino
Dr. Med. Miguel Angel Checa Vizcaino
Gynäkologe
Dr. Miguel Angel Checa hat einen Abschluss in Medizin und Chirurgie und einen Doktortitel in Pädiatrie, Geburtshilfe und Gynäkologie, Präventivmedizin und öffentlichem Gesundheitswesen von der Autonomen Universität Barcelona.
Zulassungsnummer: 080530513
Gynäkologe. Dr. Miguel Angel Checa hat einen Abschluss in Medizin und Chirurgie und einen Doktortitel in Pädiatrie, Geburtshilfe und Gynäkologie, Präventivmedizin und öffentlichem Gesundheitswesen von der Autonomen Universität Barcelona. Zulassungsnummer: 080530513.