Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Hat das Alter Einfluss auf die männliche Fruchtbarkeit?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 21/08/2018

Das Alter des Mannes kann die Spermienqualität beeinträchtigen, gibt aber keinen Abnahme der Fruchtbarkeit, wie bei Frauen. Ab dem 40. Lebensjahr nimmt die Fruchtbarkeit eines Mannes ab. Es wurde beobachtet, dass es im Alter zu einer langsamen, aber fortschreitenden Abnahme des Samenvolumens, einer Abnahme der Spermienkonzentration und einer Zunahme der oxidativen Belastung kommt.

Darüber hinaus steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass die Spermien eine genetische Veränderung aufweisen. Ein Mann kann jedoch im Alter von 50, 60 und sogar 70 Jahren noch fruchtbar sein.

Für Sie empfohlen: Männliche Sterilität: Ursachen, Symptome und Lösungen.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.