Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Uterus bicornis
9
0
Menü

Uterus bicornis

Ein Uterus bicornis ist eine Gebärmutterfehlbildung, die durch das Vorhandensein von zwei symmetrischen Gebärmutterhöhlen gekennzeichnet ist, obwohl die Hörner nicht voll entwickelt sind.

Die Ursache für diesen Gebärmuttertyp ist eine Veränderung in der Verschmelzung der Müller-Gänge und es bildet sich eine herzförmige Spalte im oberen Gebärmutterbereich. Je nachdem, ob der Spalt die innere und äussere Öffnung des Gebärmutterhalses erreicht oder nur bis ins Innere der Gebärmutter reicht, gibt es zwei Formen: kompletter Uterus bicornis und partieller Uterus unicornis.

Abhängig vom Schweregrad dieser Gebärmutteranomalie kann das Risiko einer Fehlgeburt und Frühgeburt erhöht sein.