Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Was ist ein Uterus arcuatus?
5
Menü

Was ist ein Uterus arcuatus?

Der Uterus arcuatus ist eine recht häufige Gebärmutteranomalie in der weiblichen Bevölkerung und zeichnet sich durch das Vorhandensein einer kleinen Scheidewand aus. Da es sich um eine so kleine Scheidewand handelt, wird sie in der Regel eher als Variante der normalen Gebärmutter denn als Fehlbildung in der Gebärmutter betrachtet.

Aus diesem Grund beeinträchtigt der Uterus arcuatus die weibliche Fruchtbarkeit nicht, und in den meisten Fällen sind Schwangerschaft und Geburt normal.

Im Allgemeinen wissen Frauen mit einem Uterus arcuatus erst nach einem Vaginalultraschall Bescheid, da sie keine Veränderung in der Fähigkeit, ein Kind auszutragen, aufweisen. Darüber hinaus bereitet diese Art der Gebärmutter der Frau keine Beschwerden.