Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Spermienmotilität
0
Menü

Spermienmotilität

Die Spermienmotilität ist ein Samenparameter, der mit dem Spermiogramm analysiert wird und für das Erreichen einer Schwangerschaft unerlässlich ist. Nach den Werten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) müssen sich mindestens 40% der Spermien bewegen und 32% müssen dies progressiv tun, d.h. sich fort bewegen.

Wenn der Samen eines Mannes diese Werte nicht aufweist, deutet dies darauf hin, dass er an einer Samenerkrankungen leidet, die als Asthenozoospermie bezeichnet wird.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 14).
durch (gynäkologin), (embryologe), (embryologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 06/05/2020
Keine Kommentare