Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Was ist eine reife Eizelle?
4
0
Menü

Was ist eine reife Eizelle?

Eine reife Eizelle, auch Metaphase-II-Eizelle genannt, ist eine Zelle, bei der sich das Polarkörperchen in der richtigen Position befindet und die befruchtungsfähig ist. Das Polarkörperchen enthält 50% der Chromosomen der Eizelle.

Wenn die Eizellen bei einer IVF durch Follikelpunktion gewonnen werden, ist es notwendig, die Eizelle zu dekumulieren, um festzustellen, ob ihr Stadium reif ist. Nach der Dekumulation wird die Eizelle unter dem Mikroskop sichtbar gemacht, um zu beobachten ob das Polkörperchen vorhanden ist oder nicht.

Nur reife Eizellen werden mit Spermien des Paares oder eines Spenders befruchtet. Unreife Eizellen werden verworfen oder können in vitro gereift werden.