Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
5
0
Menü

Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Analysiert von (invitra staff).
Aktualisiert am 13/01/2021

Beschreibung

Die Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe gehört zum Universitätsklinikum Carl Gustav Carus und besitzt eine eigene Abteilung für Reproduktionsmedizin.

Leitende Ärztin ist Dr. med. Maren Goeckenjan die mit einem interdisziplinärem Team aus Reproduktionsärztinnen, Biologinnen und Schwestern zusammenarbeitet. Zu den Einrichtungen gehören außerdem ein eigenes IVF-Labor um die Behandlungen direkt in der Klinik durchführen zu können.

Laut eigenen Angaben nimmt die Klinik auch an zahlreichen Forschungsprojekten zum Thema unerfülltem Kinderwunsch teil. All diese Angaben konnten jedoch von den inviTRA-Spezialisten nicht persönlich nachgeprüft werden.

Wenn Sie Informationen zur Anfahrt wünschen, klicken Sie hier.

Behandlungen

Folgende Behandlungen werden im Kinderwunschzentrum der Uniklinik Dresden angeboten:

Heterologe Insemination
IVF / ICSI
Kryokonservierung von Eizellen
Kryotransfer
Sperma-Kryokonservierung

Wenn Sie immer noch nicht wissen, welche Kinderwunschbehandlung für Sie die richtige ist und mehr darüber erfahren möchten, können Sie im folgenden Artikel nachlesen: Methoden in der assistierten Reproduktion.

Die Behandlungkosten unterscheiden sich je nachdem, welche Tests und Methoden wie z.b. Spermiogramm, Medikamente, Fruchtbarkeitsuntersuchungen, Arztbesuche, Vitrifikation überschüssiger Embryonen, etc. enthalten sind.

In diesem Tool finden Sie Angaben zu den Behandlungkosten diverser Kliniken (was Inbegriffen ist und was nicht) sowie eine Reihe von Tipps, damit Sie die richtigen Fragen stellen können sobald Sie Ihr Erstgespräch haben.

Zusatzleistungen

Zusätzlich verfügt das Kinderwunschzentrum der Uniklinik Dresden über die notwendige Technologie, um die folgenden ergänzenden Techniken durchzuführen und somit die Erfolgschancen der Behandlungen zu erhöhen:

Vor Behandlungsbeginn empfehlen wir eine genaue Kostenaufstellung der Leistungen anzufordern um später unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Diagnostische Behandlungen

Im Kinderwunschzentrum der Uniklinik Dresden werden vor Behandlungsbeginn eine umfassende Diagnostik bei Mann und Frau durchgeführt, um die Unfruchtbarkeitsursache zu bestimmen und den passenden Therapieplan auszuarbeiten:

  • Fruchtbarkeitsuntersuchung der Frau.
  • Fruchtbarkeitsuntersuchung des Mannes.
  • Hysterosalpingographie.
  • Samenanalyse.
  • Laparoskopie.
  • Therapie bei wiederholten Fehlgeburten.
  • Zyklusmonitoring.

Ärzteteam

Dr. med. Maren Goeckenjan
Dr. med. Maren Goeckenjan
Oberärztin
Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
Dr. med. Berit Thieme
Dr. med. Berit Thieme
Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
Dr. med. Jana Haußmann
Dr. med. Jana Haußmann
Assistenzärztin
Dr. med. Maraike Neubert
Dr. med. Maraike Neubert
Ärztin
Dr. med. Magdalena Gabrys
Dr. med. Magdalena Gabrys
Ärztin
Ina Trinkaus
Ina Trinkaus
Laborleitung
Biologin
Katrin Glaß
Katrin Glaß
Biologin
Tina Haupt
Tina Haupt
Arzthelferin
Maria Heimann
Maria Heimann
Arzthelferin
Sabine Heine
Sabine Heine
Arzthelferin
Gundra Mütze
Gundra Mütze
Arzthelferin
Susann Schreier
Susann Schreier
Arzthelferin
Jeannette Weitzmann
Jeannette Weitzmann
Arzthelferin

Patientenbewertung

Derzeit sind im Internet keine Bewertungen zur assistierten Reproduktionsabteilung der Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe vorhanden.

Gerne können Sie uns Ihre sowohl positiven als auch negativen Erfahrungen mit der Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in unserem Kommentarbereich mitteilen.

Anfahrt

Die Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe liegt an der Fiedlerstraße 74 in 01307 Dresden.

Auf der einen Seite befindet sich in Kliniknähe der Dresdener Flughafen, der über die B97 ungefähr 20 Minuten entfernt liegt.

Auf der anderen Seite ist auch die Anreise mit der Bahn möglich. Vom Dresdener Hauptbahnhof sind es ungefähr 15 Minuten zur Klinik. Die Weiterreise ist mit der S-Bahnlinie 62 mit Haltestelle Dresden Johannstadt möglich.

Letzte Aktualisierung: 13/01/2021