Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
11
0
Menü

Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Analysiert von (invitra staff).
Aktualisiert am 03/09/2020

Beschreibung

Die Frauenklinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin gehört zum Universitätsklinikum Aachen und bietet Standardverfahren wie IVF/ICSI, Inseminationen, etc. sowie zusätzliche Behandlungsmethoden zur Behandlung von Unfruchtbarkeit an.

Laut Angaben auf ihrer Website hat die Frauenklinik eine eigene Abteilung für Kinder- und Jugendgynäkologie und bietet auch eine gegengeschlechtliche Hormontherapie bei Transsexualität an. Diese Informationen konnten jedoch nicht von den inviTRA-Spezialisten nachgeprüft werden.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie zur Praxis gelangen können, klicken Sie hier.

Kinderwunschbehandlungen

Die in der MVZ für Gynäkologie durchgeführten Kinderwunschbehandlungen sind in der folgenden Tabelle aufgeführt.

Homologe Insemination
IVF / ICSI
Social Freezing
Sperma-Kryokonservierung

Wenn Sie immer noch nicht wissen, welche Kinderwunschbehandlung für Sie die richtige ist und mehr darüber erfahren möchten, können Sie im folgenden Artikel nachlesen: Methoden in der assistierten Reproduktion.

Die Behandlungkosten unterscheiden sich je nachdem, welche Tests und Methoden wie z.b. Spermiogramm, Medikamente, Fruchtbarkeitsuntersuchungen, Arztbesuche, Vitrifikation überschüssiger Embryonen, etc. enthalten sind.

In diesem Tool finden Sie Angaben zu den Behandlungkosten diverser Kliniken (was Inbegriffen ist und was nicht) sowie eine Reihe von Tipps, damit Sie die richtigen Fragen stellen können sobald Sie Ihr Erstgespräch haben.

Zusatzleistungen

Neben den oben erwähnten Behandlungen bietet das MVZ für Gynäkologie zusätzliche Methoden an, um die Erfolgsquoten und somit die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit zu erhöhen:

Diagnostische Untersuchungen

Die folgenden diagnostischen Tests können in der MVZ für Gynäkologie Helle-Mitte sowohl bei Männern als auch bei Frauen durchgeführt werden, um den Grund für die Unfruchtbarkeit herauszufinden:

  • Untersuchung der Fruchtbarkeit der Frau.
  • Untersuchung der Fruchtbarkeit des Mannes.
  • Spermiogramm.
  • Hysteroskopie und Laparoskopie.
  • Ultraschalluntersuchung.
  • Eileiterdiagnostik.
  • Zyklusmonitoring.

Diese Informationen konnten jedoch nicht von den inviTRA-Spezialisten nachgeprüft werden.

Ärzteteam

Dr. med. Fariba Biazar
Dr. med. Fariba Biazar
Facharzt
Dr. rer. nat. Ute Weißenborn
Dr. rer. nat. Ute Weißenborn
Laborleitung

Bewertungen

Zur Frauenklinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
 Uniklinik Aachen konnten keine aussagekräftigen Bewertungen im Internet gefunden werden. Wir laden Sie daher ein, in unserem Kommentarbereich über Ihre Erfahrungen zu diesem Zentrum zu berichten.

Anfahrt

Die Frauenklinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin gehört zum Universitätsklinikum Aachen und liegt in der Pauwelstraße 30 in 52074 Aachen.

Aufgrund der zentralen Lage und der nähe zum Aachener Hauptbahnhof ist die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Vom Bahnhof fährt die Buslinie 3B mit Haltestelle Aachen Uniklinik.

Letzte Aktualisierung: 03/09/2020