Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Was sind die Ursachen einer Hypospermie?
0
0
Menü

Was sind die Ursachen einer Hypospermie?

Hypospermie ist der Begriff für eine Veränderung des Samenvolumens. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gibt an, dass eine Spermaprobe mindestens 1,5 ml Ejakulat enthalten muss, um als normal zu gelten. Andernfalls würde die Diagnose Hypospermie lauten.

Es gibt mehrere Gründe, die eine Abnahme des Ejakulatvolumens verursachen können. Dazu gehören die retrograde Ejakulation, die Obstruktion oder das Fehlen des Vas deferens und die Androgeninsuffizienz. Wenn der Patient mehrmals am selben Tag ejakuliert hat, kann dies ebenfalls die Ursache für eine Verringerung des Samenvolumens sein.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 11).
durch (embryologin), (gynäkologin), (embryologin) Und (psychologin).
Letzte Aktualisierung: 29/12/2021