Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Perkutane Hodenbiopsie (TESA)
0
Menü

Perkutane Hodenbiopsie (TESA)

Die perkutane Hodenbiopsie (TESA) wird durch Punktion mit einer an einer Spritze befestigten Spezialnadel durchgeführt. Daher ist keine Inzision erforderlich.

Diese Art der Biopsie ist weniger aggressiv als TESE, aber die Menge der gewonnenen Spermien ist geringer.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 14).
durch (gynäkologin), (embryologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 05/05/2020
Keine Kommentare