Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Wann Embryoeinnistung bei Eizellenspende?
10
0

Wann Embryoeinnistung bei Eizellenspende?

  1. <span  class="bbp-author-name">Coco</span>
    Coco

    Mein Mann und ich sind gerade im Ausland zur Eizellspende. Wir stehen vor unserem ersten Embryotransfer mit fremder Eizelle. Würde gern wissen wollen, wann sich der Embryo bei einer Eizellenspende einnistet? Gibt es da überhaupt Unterschiede zu einer normalen IVF?

    05/06/2020 um 1:45 pm
    Antworten
  2. Hi Coco,

    in der Regel nistet sich der Embryo 6-8 Tage nach der Befruchtung in die Gebärmutterschleimhaut ein, also innerhalb von 1-2 Tagen nach dem Embryotransfer. Denk jedoch bitte daran, dass auftretende oder ausbleibende Symptome nichts über den Behandlungserfolg aussagen.

    Auf alle Fälle kannst du hier mehr zum Thema lesen: Welche Symptome tauchen nach einem Embryotransfer auf?

    Hoffe das beantwortet deine Frage,

    Liebe Grüße

    17/06/2020 um 1:51 pm
    Antworten
Sie könnte auch interessieren