Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Kinderwunschklinik Fertility Madrid
6
0
Menü

Kinderwunschklinik Fertility Madrid

  1. <span  class="bbp-author-name">Tamara</span>
    Tamara

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin Single und habe mich entschlossen, mich im Ausland künstlich befruchten zu lassen da bei uns die Möglichkeiten leider begrenzt sind. Ich habe ein Erstgespräch bei Fertility Madrid ausgemacht. Wollte mal hören wie es bei euch abgelaufen ist. Ich weiß gar nicht, was bei einem Erstgespräch passiert. Muss ich irgendwelche ärztliche Gutachten mitbringen? Werde ich untersucht oder ist der Ersttermin nur rein informativ?

    Welche Behandlungsmöglichkeiten habe ich als Single? Ich habe gelesen, dass es die Möglichkeit zwischen Insemination und künstlicher Befruchtung gibt. Was ist der Unterschied? Sagt mir der Arzt beim Ersttermin gleich welche Behandlung ich machen werde?

    Tut mir leid dass ich so viele Fragen stelle, aber ich kenne mich in dieser Thematik nicht aus und bin etwas überfordert.
    Danke!

    30/09/2020 um 10:07 am
    Antworten
  2. Hallo Tamara,

    kein Problem, da es sich um ein komplexes Thema handelt, ist es absolut normal am Anfang etwas überfordert zu sein.

    Zunächst einmal dient der kostenlose Erstbesuch bei Fertility Madrid dazu, den Arzt und die Embryologen kennenzulernen. Die Beratung dauert ca. eine Stunde und beinhaltet eine Ultraschalluntersuchung. Wir empfehlen auch eventuell vorhanden Dokumente zu deiner Krankengeschichte mitzubringen, damit der Arzt sich mit deinem Fall vertraut machen kann. Schau doch einfach auf der Klinikübersicht von Fertility Madrid vorbei, dort wird alles näher beschrieben was du wissen solltest.

    Außerdem empfehle ich dir folgenden Post Single Frauen mit Kinderwunsch: Möglichkeiten und rechtliche Situation. Dort findest du eine Beschreibung möglicher Kinderwunschbehandlung, die mit einer Samenspende durchgeführt werden können. Um zu wissen, welche Behandlung für dich geeignet ist, wird deine Eizellenreserve untersucht. Sollte deine Reserve ausreichend sein, ist in diesem Fall eine Insemination ausreichend. Anderenfalls wird der Arzt dir eine In-vitro-Befruchtung vorschlagen.

    Hoffe das beantwortet deine Fragen und wünsche dir alles Gute.

    02/10/2020 um 3:00 pm
    Antworten
  3. Hallo,

    da ich in Deutschland 3 gescheiterte IVF-Zyklen hinter mir habe, möchte ich verschiedene Kliniken in Spanien, vorzugsweise Madrid vergleichen. Ich interessiere mich für IVI, Fertility Madrid, Clinica Tambre und Ginemed. Ich finde irgendwie keine deutschsprachigen Rezessionen. Kann mir jemand etwas zu diesen Kliniken sagen? Ich würde mich auch freuen, wenn jemand was zu den Kosten erzählen kann und wie eine künstliche Befruchtung mit gespendeten Eizellen abläuft.

    18/10/2020 um 8:17 pm
    Antworten
    • Hallo Kinderwunsch89,

      das tut mir sehr leid, dass es bei dir noch nicht geklappt hat. Das wichtigste ist jetzt, Ruhe zu bewahren und sich nach aussichtsreichen Möglichkeiten umzusehen. Im Gegensatz zur klassischen IVF hat eine IVF mit Eizellenspende höhere Erfolgsraten, da die Eizellen von jungen und gesunden Eizellenspenderinnen stammen.

      Die IVF mit Eizellenspende läuft wie eine normale IVF-Behandlung ab, nur mit dem Unterschied dass statt deinen Eizellen Eizellen von einer Spenderin eingesetzt werden. Dazu wird der Zyklus zwischen euch beiden abgestimmt, damit im gleichen Tag sowohl die Eizellenentnahme mit einer Punktion sowie der Embryotransfer stattfindet. Mehr Informationen liest du hier: Wie funktioniert eine In-vitro-Fertilisation mit Eizellenspende?

      Außerdem hast du hier die verschiedenen Profile von Kinderwunschzentren in Madrid, für die du dich interessierst: Fertility Madrid, Clinica Tambre und Ginemed.

      Solltest du immer noch unsicher sein, welche Klinik zu dir passt, dann kannst du unseren kostenlosen Kinderwunschbericht ausfüllen. Dort bekommst du eine Auswahl an Kinderwunschkliniken in deiner bevorzugten Region, eine Beschreibung zum Behandlungsablauf, eine Kostenaufstellung und viel mehr.

      Hoffe das hilft dir,

      Viele Grüße

      30/10/2020 um 10:28 am
      Antworten
Sie könnte auch interessieren