Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Erfahrungen mit MVZ für Gynäkologie
7
0
Menü

Erfahrungen mit MVZ für Gynäkologie

  1. <span  class="bbp-author-name">DieWölfin</span>
    DieWölfin

    Hallo ihr lieben,

    mein Mann und ich wollen wahrscheinlich am Anfang nächsten Jahres mit unserem Babywunsch anfangen. Wir nutzen derzeit die Quarantäne, uns ein bisschen umzusehen. Wir wohnen in Berlin-Mitte und suchen daher eine Klinik in diesem Umkreis. Wir wissen aber nicht, worauf wir bei der Klinikwahl achten müssen (Erfolgsquoten, Kosten,etc).

    Wir sind auf das MVZ für Gynäkologie gestoßen und würden gerne uns hier austauschen. Wer von euch hat Erfahrungen mit dieser Praxis??? Die Meinungen auf Google sind gemischt. Wir wissen nicht wirklich, inwiefern wir darauf achten sollten.

    27/02/2020 um 11:49 am
    Antworten
  2. Hallo du,

    wir waren dort in Behandlung. Die Ärztin war ganz toll, ich konnte sie alles fragen, sie hatte immer ein offenes Ohr. Die Schwestern waren auch sehr lieb, haben uns immer aufgemuntert, wenn es mal Rückschläge gab.

    Bei mir wurde damals Endometriose festgestellt, mein Mann hatte langsame Spermien im Spermiogramm weshalb wir gleich zur IVF/ICSI übergegangen sind. Im zweiten Zyklus hat es geklappt. Muss aber auch sagen, dass da Glück dazugehört. Ich kenne Paare, die waren in einer supertollen Klinik und es wollte erst beim 5. Zyklus (wenn überhaupt) klappen.

    Wir waren davor schon in Behandlung in einer anderen Klinik. Ich wurde aber nicht gründlich genug untersucht, musste daher zwei nutzlose Inseminationszyklen über mich ergehen lassen. Wir hatten uns dort generell nicht so wohlgefühlt und sind dann ins MVZ gewechselt.

    An deiner Stelle würde ich auf alle Fälle immer auf das Bauchgefühl hören, das sagt dir schon das Richtige. Nur Mut!

    Wünsch dir alles Liebe und drück dir die Daumen:))

    02/03/2020 um 6:11 pm
    Antworten
  3. Hallo DieWölfin,

    Bei der Wahl der Kinderwunschklinik kommt es vor allem auf die Wohlfühlatmosphäre an. Der Weg zum Wunschkind ist an sich schon langwierig und beschwerlich genug und kann für viele Patienten eine enorme psychische Belastung darstellen, weshalb es umso wichtiger ist, unnötigen Stress zu vermeiden.

    Aus diesem Grund raten wir euch von inviTRA immer, vor einer Entscheidung zwei oder drei Kinderwunschzentren zu besuchen, damit ihr eure Eindrücke jedes einzelnen untereinander vergleichen könnt. In unserem Klinikverzeichnis könnt ihr weitere Informationen zum MVZ für Gynäkologie erhalten. Hier der Link: Klinikverzeichnis Berlin.

    Außerdem haben wir einen Artikel erstellt, der euch ein paar Tipps gibt, was es bei der Auswahl der richtigen Klinik zu beachten gilt: Wie wähle ich meine Kinderwunschklinik aus?

    Hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen,

    alles Gute!

    20/03/2020 um 3:20 pm
    Antworten
Sie könnte auch interessieren