Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Fertility Center Schleswig-Holstein
7
0
Menü

Fertility Center Schleswig-Holstein

Analysiert von (invitra staff).
Aktualisiert am 16/06/2020

Beschreibung

Das Fertility Center Schleswig-Holstein ist eine Kinderwunschklinik mit Standorten in Kiel und Flensburg.

In der Praxis arbeitet ein interdisziplinäres Team von Reproduktionsmedizinern, Biologen, medizinischen Fachangestellten, usw. zusammen. Außerdem hat Fertility Center Schleswig-Holstein ein eigenes IVF-Labor und kooperiert laut Angaben auf der Website mit der gynäkologischen Einrichtung abts+partner zusammen. Diese Informationen konnten jedoch nicht von den inviTRA-Spezialisten nachgeprüft werden.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie zur Klinik gelangen, klicken Sie hier.

Kinderwunschbehandlungen

Unten finden Sie eine Tabelle mit allen Kinderwunschbehandlungen, die das Fertility Center Schleswig-Holstein anbietet.

Heterologe Insemination
Homologe Insemination
IVF / ICSI
Natürliche IVF
Social Freezing

Wenn Sie immer noch nicht wissen, welche Kinderwunschbehandlung für Sie die richtige ist und mehr darüber erfahren möchten, können Sie im folgenden Artikel nachlesen: Methoden in der assistierten Reproduktion.

Die Behandlungkosten unterscheiden sich je nachdem, welche Tests und Methoden wie z.b. Spermiogramm, Medikamente, Fruchtbarkeitsuntersuchungen, Arztbesuche, Vitrifikation überschüssiger Embryonen, etc. enthalten sind.

In diesem Tool finden Sie Angaben zu den Behandlungkosten diverser Kliniken (was Inbegriffen ist und was nicht) sowie eine Reihe von Tipps, damit Sie die richtigen Fragen stellen können sobald Sie Ihr Erstgespräch haben.

Zusatzleistungen

Zusätzlich zu allen im vorigen Abschnitt angegebenen Behandlungen verfügt das Fertility Center Schleswig-Holstein über die notwendige Technologie, um die folgenden Zusatzleistungen, um die Erfolgschancen der Behandlungen zu erhöhen:

Diagnostische Untersuchungen

Im Fertility Center Schleswig-Holstein ist es auch möglich, die folgenden diagnostischen Tests an Männern und Frauen durchzuführen, um den Grund für die Unfruchtbarkeit herauszufinden und die am besten geeignete Behandlung festzulegen:

  • Zyklusmonitoring.
  • Eileiterdiagnostik.
  • Spermiogramm.
  • Hysteroskopie.
  • Endometriumbiopsie.
  • Myom- und Endometriosediagnostik.
  • Therapie bei wiederholten Fehlgeburten.
  • Therapie bei PCO-Syndrom.

All diese Informationen konnten jedoch nicht von den inviTRA-Spezialisten nachgeprüft werden.

Wenn Sie immer noch nicht wissen, welche Kinderwunschbehandlung für Sie die richtige ist und mehr darüber erfahren möchten, können Sie im folgenden Artikel nachlesen: Methoden in der assistierten Reproduktion.

Die Behandlungkosten unterscheiden sich je nachdem, welche Tests und Methoden wie z.b. Spermiogramm, Medikamente, Fruchtbarkeitsuntersuchungen, Arztbesuche, Vitrifikation überschüssiger Embryonen, etc. enthalten sind.

In diesem Tool finden Sie Angaben zu den Behandlungkosten diverser Kliniken (was Inbegriffen ist und was nicht) sowie eine Reihe von Tipps, damit Sie die richtigen Fragen stellen können sobald Sie Ihr Erstgespräch haben.

Ärzteteam

Dr. med. Antonia Wenners
Dr. med. Antonia Wenners
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Dr. med. Martin Völckers
Dr. med. Martin Völckers
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
Dr. med. Nevin Inan
Dr. med. Nevin Inan
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Petra Haferkamp
Petra Haferkamp
Reproduktionsmedizinerin und Endokrinologin
Dr. med. Sophia-Marie Bohlen
Dr. med. Sophia-Marie Bohlen
Reproduktionsmedizinerin und Endokrinologin
Luisa Völckers
Luisa Völckers
Reproduktionsmedizinerin und Endokrinologin
Kim Siebenhaar
Kim Siebenhaar
Medizinische Fachangestellte
Miriam Siebenschuh
Miriam Siebenschuh
Bereichsleitung
Medizinische Fachangestellte
Medizinische Fachangestellte
Medizinische Fachangestellte
Medizinische Fachangestellte
Saskia Hasenbank
Saskia Hasenbank
Praxisorganisation und Personal
Medizinische Fachangestellte
Dr. rer nat. Maren Simanski
Dr. rer nat. Maren Simanski
Reproduktionsbiologin
Dr. rer. nat. Elisabeth Richert
Dr. rer. nat. Elisabeth Richert
Reproduktionsbiologin
Dipl. Biol. Nina Wieseke-Şen
Dipl. Biol. Nina Wieseke-Şen
Biologin
Monika Fünkner
Monika Fünkner
Medizinisch-Technische Assistentin

Bewertungen

Die meisten der im Internet gefundenen Kommentare über das Fertility Center Schleswig-Holstein sind sehr positiv. Im Folgenden finden Sie einige Bewertungen aus Google Business.

Patientin Anna beschreibt die Ärzte und Mitarbeiter als kompetent und freundlich und würde das Fertility Center weiterempfehlen, genauso wie Hanna. Finja wurde dank der Praxis zweimal schwanger.

Jedoch gibt es eine Kritik von User Sen. Laut seinen Angaben war der Arzt sehr unempfindlich.

Wegbeschreibung

Wie oben bereits erwähnt wurde verfügt das Fertility Center Schleswig-Holstein über zwei Niederlassungen- Kiel und Flensburg. Im folgenden Abschnitt beschreiben wir jeweils, wie Sie zu den Praxen gelangen können.

Standort Kiel

Das Fertility Center in Kiel befindet sich am Prüner Gang 15, 24103 in Kiel.

Aufgrund der zentralen Lage ist das Zentrum mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, da der Kieler Hauptbahnhof nur einen knappen Kilometer von der Praxis entfernt liegt. Es fahren die Buslinien 22, 31, 34, 52, 100 und 101 mit Haltestellte Kiel Exerzierplatz.

Standort Flensburg

Die Praxis in Flensburg liegt an der Bahnhofstraße 23c, 24937 Flensburg.

Der Hauptbahnhof ist nur 500m von der Praxis entfernt.

Letzte Aktualisierung: 16/06/2020