Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Zahlt die Krankenkasse Krebspatienten die Behandlungsmethoden zur Erhaltung der Fruchtbarkeit?

durch Sara Salgado.
Letzte Aktualisierung: 08/08/2018

Ja, sowohl Männer als auch Frauen mit Krebs können ihre Fruchtbarkeit aufrechterhalten, so dass sie in Zukunft Kinder bekommen können, wenn sie sich erholt haben. Tatsächlich haben Krebspatienten in der Krankenkasse oft Vorrang. Frauen, die ihre Eier einfrieren wollen, um die Mutterschaft zu verzögern, müssen jedoch die Behandlung privat bezahlen.

Für Sie empfohlen: Fertilitätserhalt: Einfrieren von Spermien und Eizellen.

 Sara Salgado
Sara Salgado
Embryologin
Abschluss in Biochemie und Molekularbiologie an der Universidad del Pais Vasco (UPV/EHU), mit Masterabschluss in assistierter Reproduktion an der Universidad Complutense de Madrid (UCM). Universitätsabschluss in Genetischer Diagnostik an der Universidad de Valencia (UV).
Embryologin. Abschluss in Biochemie und Molekularbiologie an der Universidad del Pais Vasco (UPV/EHU), mit Masterabschluss in assistierter Reproduktion an der Universidad Complutense de Madrid (UCM). Universitätsabschluss in Genetischer Diagnostik an der Universidad de Valencia (UV).