Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
9
0
Menü

Sind die Erfolgswahrscheinlichkeiten höher, wenn mehr als ein Embryo übertragen wird?

durch Dr. Manuel Fernández-Sánchez.
Letzte Aktualisierung: 03/06/2011

Ja, beim Transfer von 2 Embryonen sind die Chancen auf eine Schwangerschaft in diesem Zyklus größer als bei einem Transfer.

Die Bedeutung eines guten Programms zum Einfrieren von Embryonen in der Klinik besteht darin, dass es die gleichen Wahrscheinlichkeiten bietet, wenn wir die gleichzeitige Übertragung von 2 Embryonen mit der Übertragung der 2 Embryonen in zwei verschiedenen Zyklen vergleichen, einer nach anderen nach dem Einfrieren. Das Konzept ist "1 + 1 = 2".

Für Sie empfohlen: Der Embryotransfer: Wieviele Embryonen werden eingesetzt?.

Dr. Manuel Fernández-Sánchez
Dr. Manuel Fernández-Sánchez
Gynäkologe
Bachelor in Medizin und Chirurgie an der Universität Sevilla. Spezialisierung auf Geburtshilfe und Gynäkologie am Universitätsklinikum Virgen Macarena de Sevilla. Master in Assistierter Reproduktion an der Universität Rey Juan Carlos de Madrid. Gynäkologe am IVI Sevilla seit 2003 und Klinikleiter seit 2005.
Zulassungsnummer: 414231
Gynäkologe. Bachelor in Medizin und Chirurgie an der Universität Sevilla. Spezialisierung auf Geburtshilfe und Gynäkologie am Universitätsklinikum Virgen Macarena de Sevilla. Master in Assistierter Reproduktion an der Universität Rey Juan Carlos de Madrid. Gynäkologe am IVI Sevilla seit 2003 und Klinikleiter seit 2005. Zulassungsnummer: 414231.