Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Eileiterfaktor durch Hydrosalpinx
0
0
Menü

Eileiterfaktor durch Hydrosalpinx

Bei der Hydrosalpinx handelt es sich um eine Erweiterung des Eileiters, die auf eine Flüssigkeitsansammlung im Eileiter zurückzuführen ist. Außerdem führt diese Veränderung dazu, dass die Röhre verstopft wird. Daher kann eine Hydrosalpinx die Ursache für einen Eileiterfaktor sein, der eine Schwangerschaft behindert oder verhindert.

Andererseits kann die von der Hydrosalpinx angesammelte Flüssigkeit in die Gebärmutter gelangen, was die Schwangerschaftsrate bei In-vitro-Fertilisationszyklen (IVF) verringern kann, da die Einnistung des Embryos beeinträchtigt wird.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 9).
durch (gynäkologin), (gynäkologe), (embryologin), (embryologin) Und (psychologin).
Letzte Aktualisierung: 09/12/2021