Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Andere Ursachen des Eileiterfaktors
0
0
Menü

Andere Ursachen des Eileiterfaktors

Beckeninfektionen, Endometriose und Hydrosalpinx sind Ursachen für den Tubalfaktor, d. h. Probleme in den Eileitern, die zu Schwierigkeiten bei der Entstehung einer Schwangerschaft führen können.

Es gibt jedoch auch andere Ursachen, die die Durchgängigkeit und Beweglichkeit der Eileiter verändern können:

  • Vorangegangene Operationen im Beckenbereich wegen der Bildung von Verwachsungen.
  • Ektopische Schwangerschaft, wenn diese eine Salpingektomie, d.h. eine Entfernung des Eileiters, erfordert.
  • Tubale Ligatur.

Darüber hinaus ist es möglich, dass eine Frau eine angeborene Fehlbildung der Eileiter hat, auch wenn dies selten vorkommt.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 9).
durch (gynäkologin), (gynäkologe), (embryologin), (embryologin) Und (psychologin).
Letzte Aktualisierung: 09/12/2021